Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Homeoffice: Aufbruch oder Stresstest?

Der Begriff «New Work» mäandert schon seit einiger Zeit durch die Medien, wenn es um Transformation und Zukunft der Arbeit geht. Mit dem erzwungenen Homeoffice hat er nun eine neue Triebkraft gewonnen, denn spätestens seit dieser Erfahrung sind Führungskräfte und Teams an Grenzen gestossen. Will man nicht nur die Situation meistern, sondern auch die Potenziale mobilen Arbeitens ausschöpfen, ist die Homeoffice-Erfahrung ein guter Startpunkt für eine Transformation, konstatiert Prof. Heike Bruch. Silke Weinig coacht Menschen zu den Themen Selbstmanagement und Resilienz und verrät im Interview wertvolle Übungen für die Gesundheit im Homeoffice. Ist Führung auf Distanz ein Widerspruch in sich? Mit dieser Frage beschäftigten sich Digital Workplace-Vordenker beim Peter Drucker Forum und erklärten, mit welchen Best Practices sie arbeiten. Schliesslich gibt Digitalisierungs- und Veränderungsmanagement-Experte Andreas Naef seine Erfahrungen dazu weiter, wie Geschäftsprozesse nicht nur Homeoffice-fähig, sondern konsequent digitalisiert werden können.


Artikel zu diesem Fokus


Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.