Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Kommunikation und HR

«Spätestens seit der Corona-Pandemie ist Personalverantwortlichen klar: HR befindet sich im Auge des Sturms. Hier laufen die Fäden zusammen, wenn es um die Stärke und Resilienz der Arbeitgebermarke, die Mitarbeiterbindung oder auch den Umbau der Arbeitsorganisation insgesamt geht. Will HR an allen Fronten mitreden, braucht es vor allem ein sattelfestes Kommunikationsmanagement.»

Dieser Feststellung von Silvia Hänig ist nichts hinzuzufügen. In ihrem Beitrag stellt sie die Basisskills für HR-Kommunikation vor. Sie macht dabei deutlich, dass eine Einbettung wichtiger Botschaften in die Gesamtunternehmensstrategie angezeigt ist. Mit der Überbringung von guten und schlechten Botschaften befasst sich Lucien Baumgaertners Beitrag. Karen Heidl stellt anhand eines Kommunikationsfails Analysetools vor, mit denen die von Lucien Baumgaertner angemahnte sorgfältige Kommunikationsvorbereitung bearbeitet werden kann.

Social-Media-Experte Klaus Eck erläutert anhand von Beispielen aus der Wirtschaft, warum Engagement in sozialen Medien inzwischen in das Skillset für HR-Fachleute gehört.


Artikel zu diesem Fokus


Vom Prozessdiener zum Dialogjongleur
Kommunikation HR-Prozesse Arbeitgebermarke Arbeitsorganisation Transformation

Vom Prozessdiener zum Dialogjongleur

03.06.2021

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist Personalverantwortlichen klar: HR befindet sich im Auge des Sturms. Hier laufen die Fäden zusammen, wenn es um die Stärke und Resilienz der Arbeitgebermarke, die Mitarbeiterbindung oder auch den Umbau der Arbeitsorganisation insgesamt geht. Will HR an allen Fronten mitreden, braucht es vor allem ein sattelfestes Kommunikationsmanagement

Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.