Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Unfallversicherung

Die Unfallversicherung ist die älteste Sozialversicherung der Schweiz. Sie hat ihre Wurzeln im Fabrikgesetz von 1877 und wurde 1912 im Kranken- und Unfallversicherungsgesetz geregelt. 1918 wurde die Suva gegründet. So sind sich alle Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden gewohnt, eine Versicherung nach UVG abzuschliessen respektive nach UVG versichert zu sein.

Dennoch lohnt es, sich mit dieser Sozialversicherung auseinanderzusetzen. Gregor Gubser fasst zusammen, wie die Unfallversicherung funktioniert und erklärt, wer zu welchen Bedingungen versichert ist und welche Leistungsansprüche bestehen. Katrin Villinger zeigt auf, wie Arbeitgebende den für sie besten Unfallversicherer ermitteln und wie sich ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt dank Zusatzversicherungen steigern können. Wie die Leistungen von UVG, Krankenversicherung IV und beruflicher Vorsorge koordiniert werden, stellt Beatrix Bock klar.


Artikel zu diesem Fokus


Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.