Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Dòra Makausz wird neue Direktorin der Berner Ausgleichskasse

Mittwoch, 29. September 2021
Dòra Makausz wird am 1. Februar 2022 neue Direktorin der Ausgleichskasse des Kantons Bern (AKB). Die Berner Regierung hat sie zur neuen Leiterin ernannt und damit einem Antrag des AKB-Aufsichtsrats und der IV-Stelle des Kantons Bern entsprochen.

Wie die bernische Direktion für Inneres und Justiz mitteilte, folgt Makausz auf Heiner Schläfli, der dieses Amt seit mehr als elf Jahren ausübt. Makausz ist zurzeit Leiterin des Ressorts «Querschnittsleistungen» beim Staatssekretariat für Wirtschaft Seco.

Zuvor hatte die studierte Nationalökonomin andere Leitungsfunktionen beim Seco inne. Die AKB ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt und eine der grössten Ausgleichskassen in der Schweiz. (sda)

Artikel teilen


Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.