Wird geladen ...

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Dossiers

Weitere Themen
Corona-Infektion von Spitalpsychologin ist keine Berufskrankheit
Bundesgericht Urteil Corona Unfallversicherung Berufskrankheit

Corona-Infektion von Spitalpsychologin ist keine Berufskrankheit

17.07.2024

Die Leistungspflicht der Unfallversicherung für Berufskrankheiten setzt voraus, dass sich bei der versicherten Person mit der Erkrankung ein berufstypisches Risiko verwirklicht hat. Das ist laut Bundesgericht nicht der Fall bei einer im Spital tätigen Psychologin, da sie nicht in der Pflege tätig war, war sie keinem spezifischen Ansteckungsrisiko an einem gesundheitsgefährdenden Arbeitsplatz ausgesetzt.

Weitere Artikel nach Thema
Folgen sie uns auf

Haben Sie schon ein Penso-Abo?

Dann können Sie sich einloggen und haben vollen Zugriff auf sämtliche Inhalte.

Falls nicht, bestellen Sie Ihr Abo und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf der Webplattform, aktuelle Informationen via Newsletter sowie jährlich 8 gedruckte Zeitschriften.

Jetzt Angebot sichern


Ab
CHF 25.–

Penso Cover