Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Führungswechsel bei der Adecco Gruppe Schweiz

Montag, 04. Oktober 2021
Marcel Keller übernimmt ab dem 1. Oktober 2021 die Leitung von Adecco Schweiz. Er löst Monica Dell’Anna ab.

Zum 1. Oktober 2021 hat Marcel Keller seine neue Position angetreten. Er war zuvor als Vice President & Country GM Switzerland and Group Leader Switzerland, Italy & Hungary bei Kelly tätig. Für Adecco ist Keller ein alter Bekannte: Er arbeitete vor seiner Zeit bei Kelly bereits 25 Jahre für Adecco in verschiedenen Führungsfunktionen, zuletzt als Chief Operating Officer Switzerland.

Monica Dell’Anna hatte erst im Mai 2020 den Chefposten angetreten. Sie wird nun laut Medienmitteilung innerhalb der Adecco Gruppe eine «globale Rolle» übernehmen, die jedoch in der Mitteilung nicht näher spezifiziert wurde.

Die Adecco Gruppe Schweiz ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Human Resources. Mit über 600 Mitarbeitenden an über 50 Standorten in der gesamten Schweiz vermittelt Adecco jährlich rund 23.000 Fachkräfte. In der Schweiz ist die Untenehmensgruppe mit den Marken Adecco, Adia, Spring Professional, Modis, Badenoch & Clark, Pontoon Solutions, Lee Hecht Harrison und General Assembly vertreten.

Artikel teilen


Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.