Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Office World Group mit neuer Geschäftsleitung

Montag, 19. Juli 2021
Der Verwaltungsrat der Office World Group hat Veränderungen in der Geschäftsleitung beschlossen. Damit wolle der VR die bestehenden Fach- und Vertriebsorganisationen näher zusammenführen. Innerhalb der neu formierten Geschäftsführung wird u.a. Christian Richner übergreifend die der Bereiche Finanzen und HR leiten. Er berichtet an Philipp Sigrist.

Der bisherige CEO Martin Kelterborn werde seinen Posten im Rahmen der strategischen und organisatorischen Neuausrichtung der Office World Group noch im Juli verlassen. Sandra Hurter-Plattner, Leiterin Product Management, Marketing und Beschaffung verlässt nach fast 20 Jahren ebenfalls das Unternehmen.

In Zukunft liegt die Leitung der Office World Group in den Händen einer Doppel-Spitze: Johann Pintarich übernimmt in der Position des Co-Geschäftsführers Sales die Leitung der Vertriebsgesellschaften und Marketing. Philipp Sigrist wird als Co-Geschäftsführer Operations die Fachbereiche Einkauf, Logistik, Digital Services/IT, Finanzen und HR verantworten.

Diese Veränderungen sind im Kontext eines Zusammenschlusses zwischen der Office World Holding AG (MTH Retail GroupHolding GmbH) und der OFFIX Holding AG (PEG Papeteristen Einkaufsgenossenschaft) zu sehen, der im Januar 2021 bekannt gegeben wurde. Zur Office World Holding AG gehören die Firmen Office World, iba und Tramondi, zur OFFIX Holding AG die Firmen Papedis, Ecomedia, Oridis, Office Leader und DocuServ. Gemeinsam sind sie die neue Schweizer Office World Group AG. Durch den Zusammenschluss ist eine national agierende Unternehmensgruppe entstanden, die mit knapp 600 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 400 Mio. Franken erzielt.

Artikel teilen


Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.