Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Die Macht der Beziehung

Montag, 25. Januar 2021 - Karen Heidl
Die wichtigsten Wirkfaktoren in der Psychotherapie sind die Beziehung zwischen Therapeut und Patient, die Persönlichkeit des Therapeuten und die Erwartungs­haltung des Patienten. Der Placebo-Forscher und Psychotherapeut Prof. Jens Gaab sprach auf der virtuellen Konferenz der Schweizer Gesellschaft für Angst und ­Depression (SGAD) über Psyche und Placebo-Effekte.
Verschiedene Metaanalysen [1–5] gingen der Frage der Wirksamkeit von Psychotherapie bei Depressionen auf den Grund. Die Ergebnisse zeigten, dass eine Wirksamkeit unabhängig von Population, Psychotherapie-­Ansatz und Setting (klinisch, ambulant) gegeben ist. Angesichts der Vielfalt psychotherapeutischer Ansätze mag man stutzen, wie es sein kann, dass nach den vorgestellten Analysen alle Psychotherapien gleich gut wirken. Der amerikanische Psychotherapeut Saul Rosenzweig vermutete bereits in den 1930er Jahren implizite, ...
Kurzabonnement Penso
Jetzt ganz einfach weiterlesen
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf penso.ch auf all Ihren Geräten
  • 1 Print-Ausgabe
  • Zeitschrift als E-Paper lesen
CHF 25.–
ABONNIEREN
Sie haben Penso bereits abonniert?

Meistgelesene Artikel

Top Themen

Weitere Themen
Folgen sie uns auf
1 Jahr für CHF 160.–

Abonnieren Sie jetzt Penso und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Mit 8 Print-Ausgaben pro Jahr und dem vollen Zugriff auf alle Artikel auf penso.ch sind Sie stets gut informiert.