Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

OK

Artikel zum Thema Arbeitslosenversicherung

Neue gesetzliche Regelung für Anmeldeprozedere für Arbeitslose in Luzern

Neue gesetzliche Regelung für Anmeldeprozedere für Arbeitslose in Luzern

12.04.2022

Seit Anfang Jahr können sich im Kanton Luzern Arbeitslose nicht mehr auf der Gemeinde anmelden. Das neue Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung (Avig) sieht vor, dass Personen, die ihre Stelle verloren haben, sich grundsätzlich elektronisch zur Arbeitsvermittlung anmelden. Eine weiterhin mögliche nicht-elektronische Anmeldung vor Ort muss neu bei den regionalen Arbeitsvermittlungszentren erfolgen.

Seco hat Abrechnungsverfahren für Kurzarbeit nach Urteil angepasst

Seco hat Abrechnungsverfahren für Kurzarbeit nach Urteil angepasst

27.01.2022

In seinem Urteil vom 17. November 2021 hat das Bundesgericht festgehalten, dass bei der Bemessung der Kurzarbeitsentschädigung im summarischen Abrechnungsverfahren für Mitarbeitende im Monatslohn ein Ferien- und Feiertagsanteil einzuberechnen sei. Das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) hat die entsprechenden Grundlagen geschaffen, damit die Arbeitslosenkassen die Kurzarbeitsentschädigung ab Januar 2022 urteilskonform abwickeln können.

Pilotversuch zum saisonalen Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe gescheitert

Pilotversuch zum saisonalen Mitarbeiter-Sharing im Gastgewerbe gescheitert

20.12.2021

Um den Herausforderungen der saisonbedingten Arbeitslosigkeit und des Fachkräftemangels im Gastgewerbe zu begegnen, wurde 2019 der Pilotversuch Mitarbeiter-Sharing mit Fokus auf Kooperationen zwischen Tessiner und Graubündnern Gastgewerben gestartet. Im Rahmen der Evaluation wurde Saisonmitarbeitenden die Möglichkeit geboten, über die Plattform jobs2share.ch einen Arbeitsvertrag mit zwei Betrieben für zwei aufeinanderfolgende Saisons abzuschliessen. Damit sollten Ganzjahresperspektiven geschaffen und die Arbeitslosenversicherung (ALV) entlastet werden.

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Folgen sie uns auf